AMOR MUNDI

COACHING & PSYCHOTHERAPIE*

* nach dem Heilpraktikergesetz

 

 

Mit Amor Mundi möchte ich die Menschen, die zu mir finden, mit Coaching oder integrativer Psychotherapie (nach dem HeilprG) dabei unterstützen, mit Freude und Leichtigkeit Gestalter des eigenen Lebens zu sein und das Gold zu bergen, das vergangene Erfahrungen meist in sich tragen.

Amor Mundi kann dabei helfen, dass Menschen sich wieder als Teil der Schöpfung, der Natur fühlen und so einen tieferen Zugang zu innerer Heilung, zu innerem Reichtum und zu innerem Frieden und Glück finden.

Amor Mundi

AmorMundi (Liebe zur Welt / Weltenliebe) ist mein Herzensprojekt. Gleichzeitig ist es das, was mich ausmacht. Es ist der Grund, warum ich jeden Morgen aufstehe, das heilige Warum hinter all meinem Tun.

Ich empfinde eine tiefe Liebe zu unserem schönen, blauen Planeten und zu allen Wesen, die darauf leben.

Geprägt wurde der Begriff Amor Mundi – Liebe zur Welt von der Philosophin Hannah Arendt und sie meinte ihn nicht schwärmerisch, sondern als Leitfaden für eine kritische Befassung mit der Welt, in der wir leben.

Ich gebe zu, wenn ich vor einem Wasserfall, auf einem Berg, am Meer, im Dschungel stehe; den Kirschbaum vor meinem Balkon in voller Blüte, den ersten Keim eines Samenkorns oder einen rotorangfarbenen Sonnenuntergang sehe oder ich im Wald dem Blick eines Rehs begegne, verspüre ich eine intensive, schwärmerische Liebe zur Erde. Doch diese tiefe Freude ist stets begleitet von Traurigkeit. Denn unser Planet ist nur noch an wenigen Orten so paradiesisch, wie er mal war. Wir Menschen haben den Zugang zum Gefühl unserer Verbundenheit, zum Gefühl des EinsSein mit der Schöpfung verloren, infolge dessen findet man statt des Paradieses überall Leid, Krieg, Ausbeutung und Not – und das betrifft alle lebendigen Wesen dieser Erde.

Doch ich habe die Vision und die Hoffnung, dass es möglich ist, unsere Welt wieder zu einem schönen Ort für alle Wesen zu machen, alle gemeinsam.

Vielleicht werden die Generationen, die gerade aktuell auf der Erde leben, also auch ich, dies nicht mehr in Gänze miterleben. Das soll mich jedoch nicht davon abhalten, mein Herzensprojekt umzusetzen.

Mit AmorMundi möchte ich direkt und indirekt meinen Teil dazu beitragen, dass:

  • individuelle, familiensystemische und transgenerationale Wunden aufgearbeitet werden können,
  • Menschen wieder den Zugang zu ihrem Selbst, ihrer Essenz und zum Gefühl der Verbundenheit mit allem, was ist, finden
  • Lösungen gefunden werden, wie wir uns friedlich und wertschätzend mit allen Wesen – sowohl mit den kleinsten Käfern, Spinnen und Schlangen, mit Tauben genauso wie mit Elefanten, Kühen, Schweinen, Alligatoren, mit den sogenannten Waldmenschen (Orang Utans),…, als auch mit einem kleinem Kind in Indien genauso wie mit einem in der Schweiz, eine Frau* in Deutschland auch wie ein Mann* in einem Dorf in Mexico oder Kenia –  den Lebensraum Erde so teilen, dass jedes Lebewesen in seiner Art erblühen und ganz natürlich und zufrieden, das Leben leben kann, für das es hier ist
  • wir alle sämtliche Lebensräume schützen und hüten
  • jedes Kind einen Zugang zu Bildung hat
  • jeder Mensch einer Arbeit nachgehen kann, die er*sie* liebt, mit der er*sie* sich kreativ und schöpferisch ausdrücken kann
  • Grenzen nicht mehr notwendig sind
  • Religionen sich so weiterentwickeln können, dass sie individuelle Spiritualität fördern
  • niemand mehr für Herkunft, Geschlecht, Sexualität oder für irgendetwas, was er* / sie* ist, diskriminiert wird

Aktuell beinhaltet AmorMundi hauptsächlich Coaching und integrative Psychotherapie (nach dem HeilprG). Nach und nach werde ich gemeinsam mit Anderen das AmorMundi-Projekt immer weiter entwickeln und mit den Erlösen auch andere Projekte, die Lösungen für unsere Welt kreieren und voran bringen, unterstützen.

NADINE STRZELCZYK – LIFE COACHIN und HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE

INFOS UND PREISE

Eine einzelne Coaching-Sitzung mit einer Dauer von 60 – 75 Minuten kostet 135 € (zzgl. Umsatzsteuer) und findet je nach Paket und Wunsch online oder in der Natur statt. Die gebuchten Sitzungen werden im Voraus per Überweisung oder mit PayPal bezahlt. Es ist auch möglich, Pakete mit 3 / 5 / 8 Sitzungen oder Pakete zu einzelnen Themenbereichen zu buchen. 

Psychotherapeutische Sitzungen nach dem Heilpraktikergesetz werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Deshalb richtet sich mein Angebot an Selbstzahler.

Gern kannst du zum Kennenlernen oder Besprechen, welches Angebot für dich das Richtige ist, ein kostenloses Vorgespräch buchen.

ÜBER MICH

Ich freue mich sehr, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Das bedeutet, dass du dich entwickeln willst. Dass du etwas suchst, vielleicht einen Sinn in deinem Leben. Dabei helfe ich dir gern. Deshalb sollst du auch wissen, wer hinter dieser Seite steckt. Zu sagen, wer ich bin, finde ich jedoch alles andere als einfach. Weil Worte nur Begrenzung sind. Weil Worte nicht beschreiben können, wer ich in der Tiefe bin…

Ich bin so Vieles. Ich verstehe mich als Visionärin, Wegbegleiterin, Botschafterin der Liebe und des Friedens. Und: Life Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Dich einfühlsam zu unterstützen, durch die Berührung deiner Seelenebene auch selbst zu leuchten, fasziniert mich. Und überhaupt: Wie Seele funktioniert. Menschenleben. Wer wir überhaupt sind. Wo wir herkommen und wo wir wieder hingehen. Was das Göttliche ist. Aus Fülle schöpfen. Das Gesetz der Anziehung. Bewusstsein und Transformation von Schattenanteilen. Was alles für uns als Menschen und als Teil der Schöpfung möglich ist. Das alles finde ich sehr spannend.

Mir liegen nicht nur Menschen am Herzen, sondern alle Lebewesen. Sie in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen, zu schützen und jedem Lebewesen mit Achtsamkeit zu begegnen, ist mir wichtig und macht mich aus. Dafür möchte ich mit Amor Mundi sensibilisieren. 

Mehr über mich

Im Jahr 2023 48 Jahre alt. Ich liebe die Natur und lebe lieber auf dem Land als in einer Stadt. Deshalb bin ich vor Kurzem mit meinen Katzen von Berlin nach Baden-Württemberg gezogen. Hier habe ich meine Liebe zu Bergen und Wasserfällen wiederentdeckt. Die Liste ließe sich unendlich weiterführen…

Ich bin keine Missionarin und habe auch die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen. Heilig oder erleuchtet bin ich auch nicht. Und obwohl ich viel für meine Persönlichkeitsentwicklung getan habe, bin ich ein Mensch, der sich selbst auf dem Weg befindet. Immer mal wieder innehält, um die Ausrichtung zu überprüfen und sich neu auszurichten. Ich bin Lernende und Übende auf meinem Lebensweg. Ich bin voller Ambivalenzen, pendele zwischen Licht und Schatten. So wünsche ich mir z. B. Nähe und Berührung und bin gleichzeitig genervt von großen Menschenansammlungen, insbesondere in der Natur, wenn ich Ruhe suche. Und manchmal genieße ich es sehr, mitten in einer riesigen Menschenmenge zu stehen. Ein Teil davon zu sein. Die Verbindung zwischen allen zu spüren.

All diese Dinge nehme ich in mir wahr und lasse sie da sein. Das wünsche ich mir auch für meine Klienten.

Meine Lehrer

Viele Lehrer haben mich auf meinem Weg begleitet und begleiten mich noch. Zum Teil sind dies Lehrer in Ausbildungen oder Weiterbildungen und zum anderen Teil sind es Menschen, die meinen Lebensweg gekreuzt oder ein Stück des Weges mit mir gegangen sind. All diese Begegnungen haben mich bereichert, mir geholfen näher zu mir zu finden. Manchmal ganz direkt und manchmal durch gemeinsame Situationen, in denen ich etwas über mich lernen konnte. So unterschiedlich all diese Begegnungen auch waren – manchmal schmerzhaft, manchmal schön- sie alle haben dazu beigetragen, der Mensch zu sein, der ich bin, mich zu Amor Mundi Coaching geführt:

  • Veit und Andrea Lindau – Life Trust Coaching Ausbildung (noch bis Frühjahr 2024) und Human Spirit (2022)
  • Jafeth Mariani – Hypnose
  • Christoph Mahr – Integrative Psychotherapie nach Christoph Mahr & Vorbereitung zur Überprüfung beim Gesundheitsamt (Heilerlaubnis)
  • Christoph Mahr & Detlef Wiechers – EMDR
  • Christoph Mahr & Annetta Höhn – Hypnosegrundausbildung
  • Doris Jenkel – systemische Aufstellungen
  • Angela Lombard – IFS
  • Martin Lenz – Familienaufstellung
  • Uta Straub – Gestalttherapie
  • Kathrin Zach & Karl Benien – Coaching Ausbildung nach Schulz von Thun
  • Karsten Apel – Skillstraining, Achtsamkeit und Meditation
  • Dr. Norbert Preetz – Yager Code
  • Klaus Ehrmann – verschiedene Fortbildungen zu Kommunikation,
  • Surika Kötter, Susanne Sonnenberg und Elke Skrotzki waren an wichtigen Punkten in meinem Leben wegweißend
  • Professoren der TU Chemnitz (besonders Prof. Rudolph, Prof. Jonas, Prof. Mühlig)  – Fachrichtung Psychologie
  • Dr. Wendt – Fach Psychologie in Heilerziehungspflege

Diese Menschen haben mich gelehrt, meine Fähigkeiten als Coachin und als Heilpraktikerin für Psychotherapie zu entwicklen und immer weiter zu stärken. Dazu gehören auch alle Menschen, denen ich während meiner Arbeit begegnet bin. Das sind Menschen, mit denen ich im Team zusammen gearbeitet habe und Menschen, die ich ein Stück ihres Weges als Heilerziehungspflegerin, als Heilpraktikerin (Psychotherapie) und als Coachin begleiten konnte.

Ganz besondere Lehrer und Zenmeister sind meine Vorfahren, Familie und Freunde. Mit ihnen konnte und kann ich innerlich wachsen, immer weiter hin zu mir, zu meiner freiesten und besten Version.

Es mag vielleicht komisch klingen, doch sehr wichtige Lehrer waren meine vier Katzen – Merlin, Lahja, Floh und Pünktchen. Sie haben mich bedingungslose Liebe und Vertrauen gelehrt.

All diesen Begegnungen bin ich zutiefst dankbar, denn sie alle haben dazu beigetragen, dass ich nun Amor Mundi -mein Herzensprojekt in die Welt tragen kann.

Kontakt

Schreib mir gern eine Nachricht für den Start in die Suche nach dem einzigartigen Sinn deines Lebens.

Datenschutz*

12 + 6 =

* Ohne diese Angaben kannst du das Formular nicht benutzen, bitte sende uns dann eine Mail.

Du findest mich auch hier: